Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

26 | 04 | 2018

Doppelausstellung Markus Lüpertz

27. November 2017; Gabi Schupsky

Doppelausstellung zeigt das grafische Werk von Markus Lüpertz

 

Vom 21. Januar bis zum 4. März 2018 präsentiert das Katholisch-Soziale Institut (KSI) in Kooperation mit dem Stadtmuseum Siegburg zahlreiche Bilder und Skulpturen eines der bedeutendsten deutschen Künstlers der Gegenwart.

 

Die Ausstellungen „Hirte“ im KSI und „Michael Engel“ im Stadtmuseum geben einen neuen und spannenden Einblick in das breite, interdisziplinäre Werk Markus Lüpertz. Besonderes Highlight: Die gezeigten Lithografie-Zyklen enthalten einige bisher unveröffentlichte Serien und ganz neue Werke.

 

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, den 21. Januar, mit begleitenden Veranstaltungen sowohl im KSI als auch im Stadtmuseum. Der erste Programmpunkt ist ein Gespräch zwischen Markus Lüpertz und Dr. Dominik Meiering, Generalvikar des Erzbistums Köln und promovierter Kunsthistoriker unter dem Motto „Kunst und Kirche“. Beginn ist um 14 Uhr im Europaforum des KSI. Im Anschluss folgt ein Jazzkonzert von Markus Lüpertz gemeinsam mit seiner Band TTT.

 

Lesung im Stadtmuseum

Um 16:30 Uhr findet die Eröffnung und Begrüßung durch Bürgermeister Franz Huhn im Siegburger Stadtmuseum statt. Professor Dr. Dieter Ronte, Kunsthistoriker und ausgewiesener Lüpertz-Kenner, eine Einführung in die Ausstellung. Im Anschluss ließt Markus Lüpertz aus seinen Werken.

 

Kostenfreie Eintrittskarten erforderlich

Wegen der begrenzten Platzzahl sind für beide Häuser kostenfreie Eintrittskarten erforderlich!

Diese erhalten Sie ab dem ersten Dezember im KSI (für die Eröffnung um 14 Uhr) und im Stadtmuseum (für die Eröffnung um 16:30 Uhr).

 

Katalog und Sonderedition erhältlich

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der erstmals das graphische Werk von Markus Lüpertz umfänglich darstellt. Außerdem erscheint eine Sonderedition des Künstlers, die für 650,- Euro im Stadtmuseum erworben werden kann.

 

Kunstinteressierten können die Ausstellung gerne im Kreuzgang des KSI besuchen, für größere Gruppen werden auch gerne Führungen angeboten. Wir bitten um eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter: Telefon: 0 22 41 / 2517-411 oder per E-Mail an Frau Renate Goretzki, Referentin für Kunst und Kultur im KSI unter goretzki@ksi.de

Zurück