KSI  KSI-TREFFPUNKT  GOTTESDIENSTZEITEN  FREIZEIT IM KSI  KONTAKT  LINKS  SITEMAP     

Die Kunst-Akademie 2017Impressionen Bildhauereie

Mit namhaften Künstlern leben und arbeiten

Alljährlich bietet das Katholisch-Soziale Institut einen einzigartigen Workshop für Künstler und Kunstinteressierte an: Die Kunst-Akademie.
Auch in diesem Sommer findet sie vom 18. bis 23. Juli 2017 unter dem Titel „TOUCH “ statt.
Es stehen acht Kurse und Seminare aus den verschiedensten Bereichen der Kunst zur Auswahl. Die Bandbreite reicht von Malerei, Zeichnen, Bildhauerei, über die Schreibwerkstatt bis hin zu Mixed Media.

Der Titel TOUCH verweist auf die Berührung, den Einfluss, die Vernetzung und die Inspiration durch andere Künste. Damit wird der Crossover-Gedanke, das Interdisziplinäre stärker in den Blick genommen. Diese Einflüsse und Vernetzungen werden sich deutlich in den Themen der Kurse, der Methodik wie auch in unterschiedlichen Sinneserfahrungen zeigen. Darüber hinaus beinhaltet der Titel die Assoziation andere berühren zu wollen oder selbst berührt zu sein. Ein Ansatz, der sich bis in das kulturelle Abendprogramm fortsetzt.

Ganz im Sinne der „neuen“ Achtsamkeit schaffen wir für Sie eine Atmosphäre, die den Alltag durchbricht und die vielfältigen Facetten Ihrer schöpferischen Kraft in den Mittelpunkt rückt.

Die Kunst-Akademie zeichnet sich durch einen ganzheitlichen Charakter aus und strebt einen übergreifenden fachlichen Austausch an. Sie bietet Raum für ein Innehalten, reflektiert kulturelle Entwicklungen, eröffnet künstlerische Erfahrungen in ihren verschiedenen Ausdrucksformen und verfolgt eine individuelle Förderung aufbauend auf Ihrem künstlerischen Weg.

Am Ende der Woche werden die Arbeiten der Kurse in offenen Ateliers mit Abschlussfest präsentiert, zu der Sie gerne Freunde und Verwandte einladen können.

Ein Film von Marcus Laufenberg.
Redaktion: Petra Dierkes
Produktion: Stabsabteilung Kommunikation

© 2013, Erzbistum Köln

Kunst erleben - Das Konzept der Kunst-Akademie

Die Kunst-Akademie verfolgt mit ihren Kunstkursen aus den verschiedensten Kunstrichtungen einen ganzheitlichen Ansatz. Unser Motto „mit namhaften Künstlern leben und arbeiten" ist dabei Programm. Während der Kunst-Akademie-Woche wohnen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern und Dozenten in unserem Tagungshotel. So erleben Sie sechs Tage, die sich nur um die Kunst drehen.
Unser Ansatz geht aber noch darüber hinaus und ist in unserer Eigenschaft als katholisches Institut begründet. Kulturarbeit in kirchlicher Trägerschaft ist in ihren Inhalten immer christlichen Werten verbunden. Die Kunst-Akademie zielt darauf, kulturelle Fragen und künstlerische Phänomene zu erschließen – so bildet sie eine Komponente des Dialoges von Kunst und Kirche.

Hochklassige Meisterkurse, intensive Arbeit in kleinen Gruppen, Kontakt mit unterschiedlichen Kunstdisziplinen, fachliche Förderung und gemeinschaftliche Aktionen bilden einen inspirierenden Zugang und facettenreiche Wege zu den Künsten.

Versierte Künstler fördern jeden entsprechend der jeweiligen Erfahrungen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.

> Link zur Anmeldung


Kurse der Kunst-Akademie 2017:

Wir bieten Ihnen Kunstkurse und Workshops mit intensiver und individueller Betreuung in den verschiedensten Disziplinen der Künste an. Die Kurse werden im Seminarstil und in einem intimen Rahmen von namhaften Künstlern geleitet.

Friedrich DickgiesserMalereikurs mit Friedrich Dickgiesser

Freie Malerei

Der Malereikurs „Freie Malerei" von Herrn Dickgiesser verdeutlicht die Malerei als Sinneswahrnehmung, sie visuell zu erkennen aber auch haptisch zu erfassen und zu begreifen. Sie erhalten individuelle Beratung und Unterstützung zu Ihren Arbeiten.

Mehr zum Kurs:  Freie Malerei

 

Portrait Tanja DückersFoto: © Anton LandgrafSchreibwerkstatt mit Tanja Dückers

Vom großen Wurf zum ausgereiften Text

In Tanja Dückers Schreibworkshop wird dieses Jahr an einem längeren literarischen Vorhaben gearbeitet. Das Konzept und die Anlage des Vorhabens werden besprochen.

Mehr zum Kurs: Vom grußen Wurf zum ausgereiften Text

 

Wahington MatafiMalereikurs Christoph Gesing

Vom Fotorealismus zur Abstraktion

In Christoph Gesings Kurs entstehen aus mitgebrachten fotografischen Vorlagen gemalte Bilder. Bei der Umsetzung ist der Vorgang des Sehens und Erkennens von Farben und deren formaler Charakterisierung ein wesentlicher Bestandteil.

 Mehr zum Kurs: Vom Fotorealismus zur Abstraktion



Helmut HungerbergMalerei- und Zeichenkurs mit Prof. Helmut Hungerberg

Die Poesie der kleinen Dinge

In diesem Kurs von Herrn Prof. Helmut Hungerberg soll der Schönheit von Dingen, deren Oberfläche und Form durch die Ästhetik des Alterns verändert wurde und die oft ein zauberhaftes Farb- und Strukturenspiel entwickeln, nachgespürt werden.

Mehr zum Kurs: Die Poesie der kleinen Dinge



Harald NaegeliZeichenkurs mit Harald Naegeli

Abstrahierte Natureindrücke

Harald Naegelis Kurs setzt sich mit der Zeichnung auseinander. Die Grundlage bildet ein Naturstudium, auf dessen Basis Landschaftszeichnungen und Partikelzeichnungen entstehen werden.

Mehr zum Kurs: Abstrahierte Natureindrücke

 

Andrea OstermeyerMixed Media-Kurs mit Andrea Ostermeyer

Fundstücke - ein Spaziergang zwischen Erinnerung und Phantasie

Der Mixed Media-Kurs von Andrea Ostermeyer lädt dazu ein, mit Materiealien und Techniken zu experiementieren. Aus Fundstücken, denen eine Erzählung innewohnt, entstehen so künstlerische Arbeiten.

Mehr zum Kurs: Fundstücke - ein Spaziergang zwischen Erinnerung und Phantasie



Prof. Nicola StäglichBildhauereikurs mit Götz Sambale

Annäherung an das Figürliche

Im Bildhauereikurs von Götz Sambale nähern Sie sich der menschlichen Gestalt, in dem Sie frisches Stammholz sägen und aufspalten.

Mehr zum Kurs: Annährung an das Figürliche



Prof. Qi YangMalerei und Zeichenkurs mit Prof. Dr. Qi Yang

Das zeichnerische malen und das malerische Zeichnen

In dem Kurs von Prof. Qi Yang steht das zeichnerische Malen und das malerische Zeichnen im Mittelpunkt. Vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten können gewählt werden. Je individueller in dem Kurs gearbeitet wird, desto interessanter wird das Geschehen im Kurs.

Mehr zum Kurs:  Das zeichnerische Malen und das malerische Zeichnen

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Katholisch-Soziales Institut 
Selhofer Str. 11
53604 Bad Honnef

Tel: 02224 / 955 0
Fax: 02224 / 955 100

Kontakt per Email

> Link zur Anmeldung

 

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum