KSI  KSI-TREFFPUNKT  GOTTESDIENSTZEITEN  FREIZEIT IM KSI  KONTAKT  LINKS  SITEMAP     

Die Kunst-Akademie 2016Impressionen Bildhauereie

Mit namhaften Künstlern leben und arbeiten

Die Kunst-Akademie fand sie vom 19. bis 24. Juli 2016 unter dem Titel „TOUCH “ statt.
Es standen neun Kurse und Seminare aus den verschiedensten Bereichen der Kunst zur Auswahl. Die Bandbreite reichte von Malerei, Zeichnen, Bildhauerei, über die Schreibwerkstatt und darstellende Kunst bis hin zu Mixed Media.

Der Titel TOUCH verweist auf die Berührung, den Einfluss, die Vernetzung und die Inspiration durch andere Künste. Damit wird der Crossover-Gedanke, das Interdisziplinäre stärker in den Blick genommen. Diese Einflüsse und Vernetzungen zeigten sich deutlich in den Themen der Kurse, der Methodik wie auch in unterschiedlichen Sinneserfahrungen. Darüber hinaus beinhaltet der Titel die Assoziation andere berühren zu wollen oder selbst berührt zu sein. Ein Ansatz, der sich bis in das kulturelle Abendprogramm fortsetzte.

Gearbeitet und gelebt wurde in einem lichtdurchfluteten Anwesen zwischen Rhein und Siebengebirge in einem schönen, komfortablen Ambiente, das auf Ihr Wohlbefinden hin ausgerichtet war und durch kulinarische Genüsse abgerundet wurde.

Die Kunst-Akademie zeichnet sich durch einen ganzheitlichen Charakter aus und strebt einen übergreifenden fachlichen Austausch an. Sie bietet Raum für ein Innehalten, reflektiert kulturelle Entwicklungen, eröffnet künstlerische Erfahrungen in ihren verschiedenen Ausdrucksformen und verfolgt eine individuelle Förderung aufbauend auf Ihrem künstlerischen Weg.

Am Ende der Woche wurden die Arbeiten der Kurse in offenen Ateliers mit Abschlussfest präsentiert.

Ein Film von Marcus Laufenberg.
Redaktion: Petra Dierkes
Produktion: Stabsabteilung Kommunikation

© 2013, Erzbistum Köln

> Link zur Broschüre


Kurse der Kunst-Akademie 2016:

Wir bieten Ihnen Kunstkurse und Workshops mit intensiver und individueller Betreuung in den verschiedensten Disziplinen der Künste an. Die Kurse werden im Seminarstil und in einem intimen Rahmen von namhaften Künstlern geleitet.

Friedrich DickgiesserMalereikurs mit Friedrich Dickgiesser  BEREITS AUSGEBUCHT

Freie Malerei

Der Malereikurs „Freie Malerei" von Herrn Dickgiesser verdeutlicht die Malerei als Sinneswahrnehmung, sie visuell zu erkennen aber auch haptisch zu erfassen und zu begreifen. Sie erhalten individuelle Beratung und Unterstützung zu Ihren Arbeiten.

Mehr zum Kurs:  Freie Malerei

 

Portrait Tanja DückersFoto: © Anton LandgrafSchreibwerkstatt mit Tanja Dückers  BEREITS AUSGEBUCHT

Mit der Lupe an die Worte

In Tanja Dückers Schreibworkshop werden Ihre Texte genau, Zeile für Zeile, unter die Lupe genommen. Denn oft genug scheitern Geschichten, die zwar auf großen Ideen und interessanten Charakteren fußen, doch am Ende an einer sprachlich wenig überzeugenden Ausarbeitung. 

Mehr zum Kurs: Mit der Lupe an die Worte



Helmut HungerbergMalerei- und Zeichenkurs mit Prof. Helmut Hungerberg

Die Poesie der kleinen Dinge

In diesem Kurs von Herrn Prof. Helmut Hungerberg soll der Schönheit von Dingen, deren Oberfläche und Form durch die Ästhetik des Alterns verändert wurde und die oft ein zauberhaftes Farb- und Strukturenspiel entwickeln, nachgespürt werden.

Mehr zum Kurs:  Die Poesie der kleinen Dinge

 

Wahington MatafiBildhauereikurs mit Washington Matafi

Shona-Art

In Washington Matafis Kurs werden tiefe Einblicke in die Steinbildhauerei an einem original simbabwischen Serpentinstein ermöglicht, der ein attraktives Arbeitsmedium ist. Die Skulpturen entstehen ausschließlich in Handarbeit, wobei Hammer, Meißel, Raspel und Feile zum Einsatz kommen.

Mehr zum Kurs: Shona-Art

 

Harald NaegeliZeichenkurs mit Harald Naegeli

Kleine Landschaften und Partikelzeichnungen

Harald Naegelis Kurs setzt sich mit der Zeichnung auseinander. Die Grundlage bildet ein Naturstudium, auf dessen Basis Landschaftszeichnungen und Partikelzeichnungen entstehen werden.

Mehr zum Kurs: Kleine Landschaften und Partikelzeichnungen

 

Andrea OstermeyerMixed Media-Kurs mit Andrea Ostermeyer

Vertiefen - Verorten - Weiterspinnen

Der Mixed Media-Kurs von Andrea Ostermeyer lädt dazu ein, mit Bild und Material unterwegs zu sein und zu experimentieren, um aus dem vorhandenen Material und neuen Erfahrungen Bilder und Dinge entstehen zu lassen.

Mehr zum Kurs:  Vertiefen - Verorten - Weiterspinnen



Prof. Nicola StäglichSkulpturaler Malereikurs mit Prof. Nicola Stäglich

Die Erweiterung des Bildraumes

In dem Kurs von Prof. Nicola Stäglich beschäftigen Sie sich mit der Wirkung von Farbe und den Grenzbereichen von Malerei und Skulptur. Papiere, Kartonagen, Holz und andere Materialien werden bemalt, zerschnitten und neu zusammengesetzt.

Mehr zum Kurs:  Die Erweiterung des Bildraumes


Margrit StraßburgerKurs darstellende Kunst mit Margrit Straßburger

Vom Requisit zum Theatermonolog

Margrit Stäglich wird mit Ihnen gemeinsam aus einem mitgebrachten Requisit einen spannenden Theatermonolog entwickeln. Sie wird Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Mimik, Gestik und Ihren Körper einsetzen können, um die Zuschauer in den Bann zu ziehen.

Mehr zum Kurs:  Vom Requisit zum Theatermonolog



Prof. Qi YangMalerei und Zeichenkurs mit Prof. Dr. Qi Yang

Das zeichnerische malen und das malerische Zeichnen

In dem Kurs von Prof. Qi Yang steht das zeichnerische Malen und das malerische Zeichnen im Mittelpunkt. Vielfältige Umsetzungsmöglichkeiten können gewählt werden. Je individueller in dem Kurs gearbeitet wird, desto interessanter wird das Geschehen im Kurs.

Mehr zum Kurs:  Das zeichnerische Malen und das malerische Zeichnen

Veranstaltungsort und Anmeldung:

Katholisch-Soziales Institut 
Bergstraße 26
53721 Siegburg

Fon 02241 2517 0
Fax 02241 2517 100

Kontakt per Email

 

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum