KSI  KSI-TREFFPUNKT  GOTTESDIENSTZEITEN  FREIZEIT IM KSI  KONTAKT  LINKS  SITEMAP     

 Gesichter des Bürgerfunks NRW 2017

„Wir machen Bürgerradio in einer digitalen Welt“

Fachtagung

01. - 02. Juni 2017

Bürgerfunk ist eine Idee, eine Haltung, ist gelebtes Bürgerradio: täglich verbreitet in bis zu 44 Verbreitungsgebieten in Nordrhein-Westfalen.

Bürgerfunk ist Tradition und Routine: Seit fast 30 Jahren wird produziert, haben sich Abläufe und Strukturen herausgebildet, sind Sendereihen entstanden, modifiziert worden und auch verschwunden.

Bürgerfunk ist Veränderung: Das Radio, seine Produktion und Verbreitung haben sich durch das Internet und die Digitalisierung massiv verändert. Diese Prozesse stehen immer noch am Anfang. Keiner kann heute sagen, wie das Radio der Zukunft sein wird.

Damit der Bürgerfunk nicht als Getriebener auf diese Entwicklungen nur reagiert, sondern diesen Transformationsprozess aktiv mitgestaltet, suchen wir den Diskurs.
Sind unsere heutigen Stärken zukunftsfähig? Wo können wir die Mehrwerte der technischen Entwicklung gewinnbringend für uns nutzen? Wie erreichen wir die Menschen in NRW mit unseren Themen und Angeboten? Wie können wir den Bürgerfunk attraktiv machen? Über diese und viele andere Fragen und Aspekte wollen wir im Rahmen der diesjährigen Arbeitstagung diskutieren.

Bürgerfunk ist Radioprogramm. Das ist in all seinen Facetten das originäre Kerngeschäft. Damit werden wir uns intensiv außerhalb des täglichen Produktionsbetriebes befassen.
80 Programmmacher und -innen (Prognose) treffen sich am 1. und 2. Juni 2017 zu einer zweitägigen Arbeitstagung im neuen KSI in Siegburg. Ein Rollenspiel, eine Zukunftswerkstatt, ein Barcamp? Oder einfach eine Redaktionsklausur, die sich mit Themen, Inhalten, Produktionswegen, Social Media-Einsatz sowie On-Air-Design und Off-Air-Promotion für die nächste Zukunft befasst. Dabei werden sie von Expertinnen und Experten unterstützt, die entweder vor Ort begleiten oder per Videoübertragung zugeschaltet werden.

Wir bilden sechs Ressorts und betrachten das Programm aus deren Blickwinkel:

Ressort 1: Programmplanung
Ressortleitung: Julia Johanna Hahn, Radius 92.1, Siegen, ehem. Chefredakteurin, freiberufliche Journalistin

Ressort 2: Musik
Ressortleitung: Thorsten Sutter, Leiter Musikredaktion bei radio NRW

Ressort 3: Social Media
Ressortleitung: Henning Bulka, Social Media-Redakteur bei RP-Online

Ressort 4: On-Air-Design
Ressortleitung: Leon Tanzki, Radius 92.1, Siegen, ehem. Chefredakteur, LfM-Medientrainer

Ressort 5: Produktion
Ressortleitung: Thomas Bruchhausen, Exlex e. V., Mönchengladbach, LfM-Ausbilder

Ressort 6: Kommunikation, Werbung, Off-Air-Marketing
Ressortleitung: Andreas Meske, Hochschulradio Düsseldorf e. V., Düsseldorf, LfM-Ausbilder


Leitung Redaktionsklausur: Michael Mennicken, Geschäftsführer FM Online Factory, vorher Chefredakteur Antenne Düsseldorf


Der geplante Ablauf

Donnerstag, 01. Juni 2017
10.30 Uhr Anreise und Stehkaffee
11.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Programms
Stefan von der Bank (KSI) und Mechthild Appelhoff (LfM)
12.00 Uhr Redaktionskonferenz
Leitung Michael Mennicken, Vorstellung der Ressorts
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Ressortbildung
14.15 Uhr Arbeit in den Ressorts, Input und Diskurs
16.00 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr Entwicklung von Handlungsempfehlungen,
Arbeit in den Ressorts
17.30 Uhr Redaktionskonferenz
– Vorstellung der Ergebnisse der Ressorts und Diskussion
18.30 Uhr Abendessen und Come together
Freitag, 02. Juni 2017
10.00 Uhr Planung der Umsetzung der Handlungsempfehlungen
11.00 Uhr Aircheck und Nachwuchsförderung,
Gruppendiskussionen
12.00 Uhr  Nach der Tagung ist vor der Tagung
Gespräch über die Tagungsergebnisse und Entwicklungsschritte
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Ende der Tagung

> Link zur Anmeldung

> Link zum Programm

      - - - - - - - - - - -

> Informationen zur Tagung 2015

> Informationen zur Tagung 2014

> Informationen zur Tagung 2013

> Informationen zur Tagung 2012

> Informationen zur Tagung 2011

> Informationen zur Tagung 2010


Die Bürgerradiofachtagung wird unterstützt von:

lfm nw          


Weitere Informationen zu den Bürgermedien in NRW finden Sie > hier.

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum