KSI  KSI-TREFFPUNKT  GOTTESDIENSTZEITEN  FREIZEIT IM KSI  KONTAKT  LINKS  SITEMAP     

business-ethics Logo

Vierter „ Business +/- Ethics Dialog" am 20. November in der IUBH


Fernsehen der ZukunftProf. Dr. Kurt Jeschke, Rektor IUBH (von links), Matthias Fornoff, Prof. Dr. Christian Schicha, Prof. Dr. Ralph Bergold, KSI Bad Honnef

 

Termin: 20.11.2013
Ort: IUBH, Mensa
Dialogpartner für die Veranstaltung waren:
Matthias Fornoff, Moderator des Heute Journals, ZDF
Prof. Dr. Christian Schicha, Media Design Hochschule Düsseldorf
Moderation: Prof. Dr. Kurt Jeschke, Direktor der IUBH
Verantwortlich für die Organisation: Stefan von der Bank (KSI), Prof. Dr. Astrid Mühlböck (IUBH)

Am 20. November 2013 fand der vierte “Business +/- Ethics Dialog” auf dem Campus der IUBH School of Business and Management statt.Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Fernsehen der Zukunft“. Als Dialogpartner traten Matthias Fornoff, heute-Chef und Moderator und Prof. Dr. Christian Schicha, Studienleiter an der Mediadesign Hochschule Düsseldorf auf. Im Mittelpunkt der Diskussionstanden drei Aspekte: Information, Unterhaltung und Verantwortung im Internetzeitalter. Die rapide Entwicklung des Internet und dessen Einflüsse auf das Konsumverhalten der Verbraucher waren hierbei zentrale Diskussionspunkte. Zudem wurden verantwortungsvolle Berichterstattung und die Frage, ob das Internet den Fernseher in der Zukunft ersetzen wird thematisiert.
Matthias Fornoff bemerkte zur aktuellen Situation des Fernsehens: „Noch nie hat sich die Medienlandschaft so rasant verändert, wie in den letzten zehn Jahren. Dabei hat die Fernsehnutzung allen Unkenrufen zum Trotz stetig zugenommen. Verändert haben sich aber nahezu alle Rahmenbedingungen. Deshalb gilt für Fernsehmacher: (fast) alles muss sich ändern, damit alles so bleibt wie es ist…“ Prof. Dr. Schicha legte das Augenmerk auf ethische Fragestellungen: „Die immer stärker werdende Kommerzialisierung auf dem Mediensektor führt dazu, dass werbliche und journalistische Formen sich zunehmend vermischen. Eine ethische Herausforderung für den Journalismus liegt darin, Quellen zu prüfen und nicht einfach unreflektiert zu übernehmen. Sonst besteht die Gefahr, dass Berichterstatter sich für werbliche Zwecke instrumentalisieren lassen.“ 

Ins Leben gerufen wurde der Dialog im Sommer 2012 vom Katholisch-Sozialen Institut Bad Honnef und der IUBH School of Business and Management. Der “Business +/- Ethics Dialog” folgt dem Ziel aktuelle Themen in der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu diskutieren. Die Veranstaltungsreihe findet zweimal im Jahr statt und wird abwechselnd vom Katholisch-Sozialen Institut und der IUBH School of Business and Management veranstaltet.

Sehen Sie hier den Mitschnitt der Veranstaltung:

 

 

Hören Sie hier ein Domradio-Interview mit Matthias Fornoff

 

> Bilder der Veranstaltung

> Vortrag Matthias Fornoff

> Präsentation Matthias Fornoff

> Präsentation Prof. Dr. Schicha

> Einladungsflyer

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum