KSI  KSI-TREFFPUNKT  GOTTESDIENSTZEITEN  FREIZEIT IM KSI  KONTAKT  LINKS  SITEMAP     
 
Das KSI wurde 1947 von dem damaligen Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings gegründet. 

Sein Wappenspruch "Für die Menschen bestellt" ist auch der Auftrag des Instituts.
 "Pro hominibus constitutus - Für die Menschen bestellt" - bedeutet:
  • Menschen zu einem christlichen, wertbezogenen Handeln in persönlichen, sozialen und politischen Bereichen zu befähigen,

     
  • an der Erarbeitung von Leitbildern mitzuwirken,

     
  • Ort des Dialogs zwischen gesellschaftlichen Gruppen und Kräften zu sein.
     

 

Gründung durch 

Josef Kardinal Frings
- Erzbischof von Köln -
Amtszeit: 1942 - 1969 

 

Ernst Günter Hansing (1978)

 
 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum