Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

23 | 02 | 2018

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > Menschen und Termine

Leben in österlicher Freude

Osterzyklus 2018

Datum: 24. März 2018 - 26. März 2018

Wir laden Sie sehr herzlich ein zum ersten „Osterzyklus“, den das KSI im neuen Haus auf dem Michaelsberg durchführt, und der sich dementsprechend auch in neuer Form präsentiert. An 3 Tagen erwartet Sie ein intensives Programm voller „Highlights“, das Ihnen sowohl reichlich Anregungen zur Besinnung wie auch besondere musikalische Genüsse bietet.


Die Besinnung anregen werden zu Beginn am Samstag musikalisch und optisch begleitete (zum Teil fiktive) Texte des Heiligen Franziskus von Assisi, die am Abend dann durch meditativ besungene Dichtungen von Rainer Dimmler ergänzt werden.


Den Palmsonntag eröffnet eine festliche Matinee mit einem Konzert der Extraklasse: Der Ausnahmepianist Leopoldo Lipstein und der Geigenvirtuose Hirotaka Aisawa spielen für Sie Sonaten von Johann Sebastian Bach und Gabriel Fauré sowie Tangos von Astor Piazzolla.


Am Nachmittag werden Sie zunächst historischen Spuren über den Michaelsberg folgen können, bevor Sie die faszinierende Aufführung der „weiße(n) Barke“ erleben, einem von dem rheinischen Kirchenmusiker Johann Lütter (1913 – 1992) komponierten Liederzyklus, in dem er Naturgedichte von Johanna Zaeske-Fell vertont hat. Am Abend rundet eine Hinführung zur karmelitischen Gebetstradition das Programm des Palmsonntags ab.


Zum Abschluss unseres „Osterzyklus‘“ freuen wir uns am Montag auf die Begegnung mit einem der bekanntesten katholischen Autoren der Gegenwart, mit Pater Anselm Grün.


Pater Anselm wird mit uns über „christliche Freude“ und „christliche Hoffnung“ sprechen, und er hat uns im Vorfeld schon einmal folgende Zeilen übersandt:

Tod und Auferstehung Jesu vermitteln uns Christen die Hoffnung, dass es nichts gibt, was nicht verwandelt wird in unserem Leben. Es gibt keine Dunkelheit, die nicht vom Licht erleuchtet wird, kein Scheitern, das nicht zu einem Neuanfang wird, kein Tod, der nicht in Leben verwandelt wird. Diese Hoffnung befreit uns vor der Angst, dass unser Leben nicht gelingt. Ganz gleich, wie unser Leben verläuft, Ostern bedeutet: Das Leben setzt sich durch. Die Liebe ist stärker als der Tod. Der Glaube an die Auferstehung ist der Grund einer Freude, die uns niemand nehmen kann, weil in der Auferstehung Jesu die Freude über alle Trauer siegt.

 

Das Team des KSI heißt Sie herzlich willkommen in dem wohltuenden Ambiente unseres Hauses und wünscht Ihnen unvergesslich schöne und inspirierende Tage der Vorbereitung auf das Osterfest.

 

> Link zum Veranstaltungsflyer

Veranstaltungs-Nr.: 790

Veranstaltungsort:

Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

 

Auskünfte:

Kontakt per Mail

 

Veranstaltungsleitung:

Udo Huett

 

weiterführende Hinweise:
Grundinfo
Programm

Preis: 218,00 €

inkl. Unterkunft und Verpflegung

Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl: