Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

13 | 12 | 2017

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > Ethik und Gesellschaft

Zur Einmischung verpflichtet?

Religionen und ihr Auftrag in pluraler Gesellschaft - Ein Fachforum der Arbeitsgemeinschaft "Christlich-Islamischer Dialog zu sozialethischen Fragen"

Datum: 15. Dezember 2017 16:30 - 21:00

 

Pluralismus gehört zu den zentralen Merkmalen der heutigen Gesellschaft. Die großen Religionsgemeinschaften können sich nicht mehr darauf berufen, alleinige Sinnstiftungsinstanzen zu sein. Welchen Ort hat die Religion vor diesem Hintergrund und was ist ihr gesellschaftlicher Auftrag? Wie kann Gesellschaft von Religionen profitieren? Was ist der „Mehrwert“?


Das diesjährige interreligiöse Dialogforum widmet sich diesen aktuellen Fragen und geht auch der Frage nach, wo sich Religionen (mehr) einmischen sollten, um ihrem eigenen Anspruch gerecht zu werden. Was können Religionen also konkret und auch gemeinsam für die Gesellschaft tun? Wer braucht uns besonders und wie erreichen wir diese Menschen?


Mit christlichen und muslimischen Expertinnen und Experten werden wir in zwei Panels intensiv ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich zur Teilnahme und Diskussion ein!

 

Programm

16.30 Uhr  Ankommen / Stehkaffee
17.00 Uhr

Panel 1: Statements
Wissenschaftler und Fachleute aus Politik

und Gesellschaft formulieren in kurzen

Videostatements ihre Perspektive auf

die Thematik.
Die Videosequenzen werden durch

die Arbeitsgemeinschaft kommentiert und
mit dem Publikum diskutiert.

18.30 Uhr Pause und Imbiss
19.00 Uhr

Panel 2: Diskussion
Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi im Gespräch mit

Prof. Dr. Michael Bongardt über die Rolle der

Religionen in der heutigen Gesellschaft

21.00 Uhr Abschluss
   


> Link zum Veranstaltungsflyer

  

Veranstaltungs-Nr.: 5373

Veranstaltungsort:

Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

 

Anmeldung:
Jutta Pieper

Kontakt per Mail

 

Veranstaltungsleitung:

Andé Schröder, KSI

Anna-Maria Fischer, Erzbistum Köln

 

Preis:
10,00 €inkl. Imbiss und Tagungsgetränk
0,00 €Die Teilnahme für Studierende mit Nachweis bei der Anmeldung kostenfrei.
Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl: