domradio     

Radpilgerfahrt Heimat - Botschaften einer Landschaft

Erster Pilgerweg im Rheinischen Braunkohlerevier


Veranstaltungsdatum: 29. Juni 2019 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wie kann Heimat bleiben, wenn der Heimatort weggebaggert wird? Unter dieser thematischen Frage führt unsere Radpilgerfahrt von Alt-Kaster zum „Speedway“ und schließlich nach Königshoven. Dabei fahren wir durch bereits ausgebaggerte und rekultivierte Gebiete und an den Rand des Tagebaus Hambach. An den Stationen werden die Themen Wunden und Heilung, Entwicklung und Verbindung, Geschwindigkeit und Energie, Veränderung und Beständigkeit im Horizont christlichen Glaubens in den Blick genommen. Mittagsrast im „Lavendelhof“, Elsdorf-Wüllenrath (ansonsten ist die Teilnahme kostenlos). Nach 38km erreichen wir unser Ziel in Bedburg-Königshoven, wo wir in St. Peter die Abendmesse feiern. Danach Ausklang des Tages beim Schützenfest möglich.

 

Start um 10:00 Uhr am Stadttor in Bedburg-Alt-Kaster

 

Kreisdechant i.R. Gerhard Dane

 

kostenfrei

 

Anmeldung unter:

info@edith-stein-exerzitienhaus.de


 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum