Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

10 | 08 | 2020

Siebter Business +/- Ethics Dialog zum Thema

"HOMO DIGITALIS" Hält die schöne neue Welt, was sie verspricht?

Prof. Dr. Kurt Jeschke (von links), Prof. Dr. Ralph Bergold, Dr. Bernd Villhauer, Prof. Dr. Wolfgang Prinz und Frau Dr. Knauber-DaubenbüchelProf. Dr. Kurt Jeschke (von links), Prof. Dr. Ralph Bergold, Dr. Bernd Villhauer, Prof. Dr. Wolfgang Prinz und Frau Dr. Knauber-Daubenbüchel

18. Juni 2015 im Katholisch-Sozialen Institut

 

Im Mittelpunkt des 7. Business + / - Ethics Dialogs stand der Mensch und die Digitalisierung seines Lebensumfeldes, insbesondere seiner Arbeitswelt. Die Veranstaltung beschäftigte sich mit den Chancen und Risiken, die aus dieser technischen Revolution für den einzelnen Arbeitnehmer, für die Unternehmen und schließlich auch für die Wirtschaft insgesamt entstehen.

 

Als Dialogpartner traten:

Prof. Dr. Wolfgang Prinz, stellvertretender Institutsleiter von Fraunhofer FIT, St. Augustin und Mitglied im ITK-Ausschuss der IHK Bonn/Rhein-Sieg

sowie

Dr. Bernd Villhauer, Geschäftsführer des Weltethos-Instituts in Tübingen auf.

 

> Link zur Einladung

> Nachbericht zur Veranstaltung

 

 

Frau Dr. Knauber-Daubenbüchel, IHK

 

 

Dr. Bernd Villhauer, Geschäftsführer des Weltethos-Instituts

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Prinz Stellv. Institutsleiter Fraunhofer FIT

 

 

Podiumsdiskussion mit Dr. Bernd Villhauer, Prof. Dr. Wolfgang Prinz.
Moderation: Prof. Ralph Bergold

 

 

 

Sehen Sie hier einen Trailer der Studenten zur Verantaltung:

 

Impressionen BE Juni 2015