Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

15 | 09 | 2019

Europa

Das Katholisch-Soziale Institut ist Sitz des Generalsekretariats der "Europäischen Sozialen Wochen", zu denen führende Repräsentanten von christlichen Arbeitnehmerorganisationen und Gewerkschaften aus nahezu allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union zusammenkommen, um mit Vertretern von Arbeitgeberorganisationen, von Initiativen der Zivilgesellschaft, Wissenschaftlern und Politikern die Entwicklungen im Bereich der Arbeitswelt in Europa zu diskutieren und zukunftsweisende Perspektiven zu erarbeiten. Die "Europäischen-Sozialen Wochen" finden abwechselnd in europäischen Hauptstädten und im KSI statt.

 

Das KSI führt jährlich im Rahmen von Erasmus+ und insbesondere in Zusammenarbeit mit dem "Europäischen Zentrum für Arbeitnehmerfragen" europäische Tagungen durch, an denen Mitglieder von Arbeitnehmerorganisationen aus vielen europäischen Ländern teilnehmen.

 

Die thematischen Schwerpunkte dieser Seminare waren zuletzt: "Armut von Arbeitnehmern in der EU – Ursachen und mögliche Wege zu ihrer Überwindung", "Migranten – Probleme und Chancen für die Entwicklung des europäischen Sozialmodells", "Mobilität junger Arbeitnehmer auf dem europäischen Arbeitsmarkt" und "Ergebnisse, Entwicklungen und Perspektiven im Sozialen Dialog".