Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

18 | 09 | 2020

Projekt „Zukunftsfaktor Bürgerengagement. Entwicklungswerkstatt für kommunale Engagementstrategien im Regierungsbezirk Arnsberg“


Das bürgerschaftliche Engagement erweist sich zunehmend als wichtige Säule für den Erhalt von Lebensqualität und gesellschaftlichem Zusammenhalt. Damit rückt es in den Blick der Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung. Dies hat uns bewogen, eine dritte Entwicklungswerkstatt für kommunale Engagementstrategien anzubieten. In dieser erhält jeweils ein Team von zwei Verwaltungsmitarbeitenden die Gelegenheit, sich für den systematischen Auf- und Ausbau von Strukturen zur Engagementförderung zu qualifizieren. Dazu profitiert es für die Arbeit vor Ort von den Erfahrungen und good-practice-Beispielen der anderen Teams. Die Ausschreibung erfolgt diesmal nicht landesweit, sondern ist auf den Regierungsbezirk Arnsberg begrenzt; damit wollen wir eine noch engere Vernetzung und Zusammenarbeit mit entsprechend verstärkten Synergieeffekten erreichen.

 

Sollten Sie eine Stadt, eine Gemeinde oder einen Kreis im Regierungsbezirk Arnsberg vertreten, welche/r die Engagementförderung als wichtiges Zukunftsthema erkannt hat, aber noch am Anfang einer Strategieentwicklung stehen, sind Sie herzlich eingeladen, sich um einen Platz in der Entwicklungswerkstatt zu bewerben. Nach der sehr positiven Resonanz auf die beiden ersten Runden werden erneut zehn Standorte an dem vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW geförderten Vorhaben teilnehmen können. Die Entwicklungswerkstatt wird vom Katholisch Sozialen Institut in Kooperation mit der Bezirksregierung Arnsberg durchgeführt.

 

Weitere Informationen zum Projekt entnehmen Sie bitte dem Flyer. > Link zum Flyer

 

Eine ausführliche Beschreibung des Vorhabens mit Terminübersicht und Hinweisen zum Bewerbungsverfahren bietet die Infobroschüre. > Link zur Infobroschüre

 

Für Fragen zum Projekt steht Ihnen die Projektleiterin Annette Mörchen gern zur Verfügung: annette.moerchen at t-online.de.

 

An diese richten Sie bitte auch Ihre Bewerbung und nutzen dafür das Bewerbungsformular.

 

Bewerbungsschluss war der 15.06.2015 (Posteingang)

 

Ergebnisse aus dem Pilotprojekt der Entwicklungswerkstatt finden Sie in der Publikation E. Bubolz-Lutz, A. Mörchen (Hrsg.)(2013): Zukunftsfaktor Bürgerengagement. Entwicklungswerkstatt für kommunale Engagementstrategien. Impulse – Konzepte – Ergebnisse. Witten