Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

19 | 09 | 2020

Christoph GesingPortrait Friedrich Dickgiesser

Vom Fotorealismus zur Abstraktion

Malerei


Zum Kurs

Die Umsetzung eines photographischen Bildes in ein gemaltes ist ein Vorgang des Sehens und Erkennens von Farben und derer formaler Charakterisierung im Bild.

 

Die mitgebrachte Vorlage (Privates Bild, z.B. Porträt oder Landschaft, aber auch Zeitungsfoto oder Mode-, Zeitschriftenbild) wird zum Objekt der Untersuchung auf dessen Bildqualität. Welche besondere farbliche Stimmung wohnt dem Bild inne, welcher Klang, welcher Ausschnitt ist der  interessanteste?

 

Bei der prozesshaften Gestaltung der Vorlage entsteht ein neues Bild von unvorhergesehener Qualität. Kompositionelle Eigenschaften und Details können uns in den Bereich der Abstraktion und zu überraschenden Bildlösungen führen.

 

KSI Portrait Malerei GesingEin spannender Prozess des Forschens auf dem Gebiet der Malerei.

 

 

Vita

Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Gerhard Richter und Prof. Erwin Heerich. Lehrauftrag an der Kunstakademie Münster. Zahlreiche Ausstellungen im In und Ausland.(u.a. „ANTLITZ“, verschiedene Kirchen, kath. Bildungswerk; Museumsinsel Hombroich, Field Institute; Schlosskirche Bonn; Galerie Ricke, Galerie Schneiderei, Galerie Jöllenbeck, Galerie Jakobs, Galerie Clasing, Galerie Reul)Duo VfaK gelb 1  2015 Gesing

 

 

Material

Fotos: private Fotografien (oder auch aus Zeitschriften usw.)

Zeichenmaterial: Stifte, Blöcke

Malmaterial: Keilrahmen bis 100 cm  x 80 cm, Pinsel, Aquarell-,Gouache-,Acrylfarben.



> zurück zum Rückblick 2017

 

 

 

 

 

Impression der Kunstakademie - Kurs Christoph Gesing 2017