Portrait Prof. Dr. Qi YangProf. Qi Yang

Chinesische Tuschmalerei

 

Malerei


Zum Kurs

Prof. Dr. Qi Yang bietet einen Kurs zur chinesischen Tuschmalerei anbieten. Prof. Dr. Yang hat die Tuschmalerei von seinem Vater gelernt, der in China ein hoch geschätzter Tuschmaler war.

7 Very high 2010 Acryl auf Leinwand 100cmx120cm

 


Vita

Professor für Malerei an der Akademie der Künste, Universität Anhui, China.

Visiting Professor für Freie Kunst an der Staatlichen Kunstakademie Xi`an, China.

Lehrauftrag für Malerei an der Bergischen Universität Wuppertal.

Beirat der Identity Foundation (Gemeinnützige Stiftung für Philosophie).

Teilnahme an der 2. und 5. Biennale Peking 2005 / 2013, Teilnahme an der 9. Shanghai Biennale/Düsseldorf, Pavillon, 2012.

UNESCO-Kunstprojekte: u. a. „Über das Nichts hinaus“, „Staub und Asche“, „Ikonographie Fluxus“.

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

 

 

Material

Für die Tuschmalerei werden folgende Materialien benötigt:

  • Chinapapier
  • Indische oder chinesische Tusche
  • chinesische Pinsel
  • eine Malunterlage aus Filz oder ein großes Stück Teppich (Malunterlagen gibt es z.B. bei Boesner)
  • zum Üben reicht Zeichenpapier/Zeichenblock und Zeitungspapier.

 

> zurück zur Hauptseite der Kunst-Akademie