Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

25 | 09 | 2020

Nicola StäglichPortrait Nicola Stäglich Heike Steinweg


Farbe und Raum - Skulpturale Malerei


Der Malereikurs von Nicola Stäglich widmet sich dem Thema „skulpturale Malerei".In dem Kurs beschäftigen Sie sich mit den Grenzbereichen von Malerei und Skulptur. Dabei entwickelt sich die Arbeit aus der Fläche heraus in den Realraum.

Zum Kurs

In dem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grenzbereichen von Malerei und Skulptur. Dabei entwickelt sich die Arbeit aus der Fläche heraus in den Realraum. Farbe und Form bilden komplexe Räume, in denen Licht und Schatten aktive Bestandteile der Arbeit werden. Die Möglichkeiten des Zusammenwirkens von malerischen und plastischen Eigenschaften werden individuell ausgelotet in Form von Collage, Relief, Wandobjekt, Skulptur. Über das Einzelprojekt hinaus besteht optional die Möglichkeit, in der Krypta der Kapelle des Katholisch-Sozialen Instituts eine Farbraum-Installation gemeinsam zu erarbeiten.


StäglichVita

Studium der Bildenden Kunst in Mainz, Frankfurt und London. Stipendien: u.a. Internationaler Kulturaustausch Los Angeles, Stipendium des Berliner Senats, Villa Serpentara der Akademie der Künste Berlin, Kunstfond Bonn. Zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland. Lehrtätigkeit u.a. am Art Center College of Art in Pasadena, USA

 

Material

Materialvorschläge: Farbe, Pinsel, Holzplatten, Textilien, transparente Materialien wie Acrylglasplatten. Es gibt die Möglichkeit mit biegsamen Hartschaumplatten zu arbeiten, die vorab bestellt werden können. Fotomaterial von Arbeiten, die sie interessieren, bitte als Grundlage für unser Gespräch mitbringen. Gerne können Sie auch eine Dokumentation ihrer Arbeiten mitbringen.

> zurück zum Rückblick 2014