Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

13 | 11 | 2019

 

Vanja VukovicVanjaVukovic_Portrait

Realität(en) finden

Fotografie

 

Zum Kurs

Wie reagieren wir auf Zeitgeschehen, auf die Welt, auf aktuelle Ereignisse? Spricht die postmoderne Kamera noch über Wahrheit und Authentizität? Ist der Fotograf Interpret und nicht Abbilder einer Wirklichkeit?

Seit ihrer Entstehung gab es stets leise Zweifel am Wahrheitsgehalt der
Fotografie. Doch durch das Aufkommen der digitalen Transformation hat
die Fotografie derart an Glaubwürdigkeit verloren, dass alles möglich scheint.

Wir nehmen diese Situation zum Anlass und konstruieren durch Verfremdung, Verschlüsselung bis hin zum Irrealen das gestaltete Bild. Eine Collage auf mehreren Ebenen: Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise, (er)schaffen Sie visuelle Experimente mit vielschichtigen Informationen. Selbst angefertigte Fotografien werden in diesem Kurs mithilfe von Photoshop gestaltet und neue Sichtweisen werden bewusst. Ein neues Bild entsteht.

Im Seminar geht es in erster Linie um die klassische Herstellung von Fotografien vor Ort. Photoshop wird
„nur“ als Werkzeug zur Realisation von Ideen und nur marginal eingesetzt.


Vukovic_DarkSideOfSparklingVita

Geboren in Montenegro, Studium: Kommunikationsdesign,
Schwerpunkt Fotografie (Diplom) sowie Medienkunst in Darmstadt
und in Portsmouth, GB. Außerdem erfolgte ein Studium in Freier Kunst an der Städelschule Frankfurt bei Martha Rosler und Wolfgang Tillmans. Mehrere Preise und Stipendien, zuletzt das Artist-in Residence-Stipendium des Swatch Art Peace Hotels in Shanghai, China. Ihre Werke befinden sich in mehreren namenhaften Museen und Galerien. Vanja Voukovic lebt und arbeitet vorwiegend in
Frankfurt am Main.

 

PlasticInvader_Vukovic_001

Material

Eigene digitale Fotoarbeiten, die Ihrer Meinung nach für eine Collagegeeignet sind; digitale Kamera und Stativ; ggf. Laptop (mit Bildverarbeitungsprogramm – am besten Photoshop), es stehen aber auch Laptops im KSI zur Verfügung sowie ein Laserdrucker für Probeausdrucke. Bitte für den Laserdrucker geeignetes, mattes Fotopapier mitbringen. Ansonsten bitte einen eigenen Drucker und mattes Fotopapier mitbringen. Auf Wunsch können in einem fußläufig zu erreichenden Fotolabor, die mit den Arbeiten von Künstlern vertraut sind, auf eigene Kosten Ausdrucke über einen Tinten strahldrucker gemacht werden. 
(Beispiel: 8,50 € für das Format 30 x 40)

> zurück zur Kunst-Akademie 2019