Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

25 | 05 | 2019

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > Ethik und Gesellschaft

Europa – Interessengemeinschaft, Wertegemeinschaft … Gemeinschaft?

Denkwerkstatt Business +/- Ethics 2019

Datum: 5. Juni 2019 14:00 - 18:00

 

Das Projekt Europa scheint in die Krise geraten zu sein: Der bevorstehende Brexit, die Banken- und Schuldenkrise einschließlich Streit und Uneinigkeit im Handels- und Währungsraum, undurchsichtige EU-Bürokratie, mangelnde Einigkeit in der Migrationspolitik, Verschärfung wirtschaftlicher und sozialer Ungleichheiten der Eurozone zeigen gewaltige Herausforderungen an, vor denen die europäische Gemeinschaft heute steht.


Das Gelingen des Projekts Europas ist keineswegs selbstverständlich, sondern vielfältig bedroht. Umso drängender erscheint die Frage, was das Gemeinschaftsprojekt Europa, im Grunde zusammenhält? Gibt es und was wären gemeinsame europäische Werte? Welche ethischen Anforderungen ergeben sich daraus an Wirtschaft und Gesellschaft? Was sind die Ideale und wie sieht die Realität aus? Lässt sich zwischen politischer Vision und (national) ökonomischem Nutzenkalkül eine europäische Identität ausmachen?


Die Krisen Europas verlangen nach interdisziplinärem Dialog und gemeinsamer Diskussion, die anhand von Fallstudien vertieft werden soll. Dazu möchte die Denkwerkstatt herzlich einladen.

 

Gäste u.a.:

Magdalena Senn, Parlamentarische Assistentin im Team des Europaabgeordneten, Sven Giegold, Dr. Jürgen Lambertz, Leiter des Büros Brüssel, Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Dr. Julian Dörr, Geschäftsführer Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft und Research Fellow am Forschungskolleg normative Gesellschaftsgrundlagen (FnG) der Universität Bonn

 

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und an europapolitischen Fragen interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

> Link zum Veranstaltungsflyer

 

Veranstaltungs-Nr.: 9769

Veranstaltungsort:

Katholisch-Soziales Institut der Erzdiözese Köln
Bergstr. 26
53721 Siegburg

 

Anmeldung:

Sabine Häusler

Kontakt per E-Mail

 

Veranstaltungsleitung:

André Schröder

Preis: 0,00 €

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl:         

 

 

Als Mitglied der "Besonderen Tagungs- und Eventlocations" können wir Ihnen online besonders günstige Bahntickets für Ihre An- und Abreise zu Veranstaltungen in unserem Haus anbieten