Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

15 | 11 | 2019

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > MAV-Seminare > Methodische Hilfen

MAV-Praxis in Aktion – wie die MAV die Initiative ergreift

Datum: 11. Mai 2020 10:00 - 12. Mai 2020 15:30


Viele MAVen beschränken sich darauf, auf die Einleitung von Verfahren durch den Dienstgeber zu warten. Die MAVO bietet jedoch auch Möglichkeiten, dem Dienstgeber Vorschläge zu unterbreiten und Anträge zu stellen, deren Inhalt u.U. sogar erzwingbar ist.

 

Durch Dienstvereinbarungen schließen MAV und Dienstgeber eine vertragliche Absprache auf Augenhöhe, in der bestimmte Aspekte der Arbeit verbindlich geregelt werden.


In diesem Kurs sollen die Rechte der MAV, selbst die Initiative zu ergreifen und die Arbeit in der Einrichtung aktiv mitzugestalten, erörtert und durch praktische Übungen gefestigt werden.


Programm

 

1. Tag: Arbeitsrechtliche Grundlagen und Grundlagen der Beteiligungsrechte


U.a: kurze Zusammenfassung der arbeitsrechtlichen Grundlagen und der Beteiligungsrechte: Welche Beteiligungsrechte gibt es überhaupt? Für welches Recht besteht welcher „Grad“ der Mitbestimmung? Welche Entscheidungen darf der Dienstgeber nicht ohne welche Art der Beteiligung der MAV treffen? Welche Bereiche der Arbeit in der Einrichtung können durch Dienstvereinbarung gestaltet werden? Praxisübungen zu den Beteiligungsrechten in Gruppenarbeit.

 

2. Tag: Die konkreten Rechte der MAV zu agieren


U.a.: In welchen Bereichen kann die MAV vom Dienstgeber Informationen verlangen? In welchen Fällen besteht die Möglichkeit, dem Dienstgeber Vorschläge zu unterbreiten, mit denen er sich dezidiert auseinandersetzen muss? Wann kann die MAV Anträge an den Dienstgeber stellen, die dieser nicht ohne Weiteres ablehnen kann? Praxisübungen zu den Vorschlags- und Antragsrechten in Gruppenarbeit.


Empfehlung: Vorherige Teilnahme am „MAVO-Grundkurs“ und am „Arbeitsrechtsgrundkurs“


Dozentin: Christina Merkel

 

Hinweis: Bitte MAVO mitbringen!

 

Veranstaltungs-Nr.: 7.691

Veranstaltungsort:

Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

 

Auskünfte:

Annegret Camp

Kontakt per Mail

 

Veranstaltungsleitung:

Anne-Barbara
Müller-Charjaoui

 

Preis: 283,00 €

Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl:         

 

 

Als Mitglied der "Besonderen Tagungs- und Eventlocations" können wir Ihnen online besonders günstige Bahntickets für Ihre An- und Abreise zu Veranstaltungen in unserem Haus anbieten