Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

16 | 06 | 2019

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > Menschen und Termine

Die Freiheit des Menschen ist sein Himmelreich

- Das Verbot der Sklaverei und des Sklavenhandels

Datum: 27. Juni 2019 19:00 - 21:00

 

Ein Akademieabend der Reihe Menschenrechte


Im Dezember 2018 jährte sich die Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum siebzigsten Mal. Dieses Datum nehmen wir zum Anlass, uns in unterschiedlichen Veranstaltungen diesem wichtigen Dokument ausführlicher zu widmen.


Eine der zentralen Selbstverpflichtungen der internationalen Staatengemeinschaft ist mit Art. 4 der Menschenrechtscharta das Verbot der Sklaverei und des Sklavenhandels. Trotz des internationalen Bekenntnisses zur Freiheit des Menschen ist diese in vielen Ländern der Erde noch immer nicht selbstverständlich. Wie ist das Phänomen der Sklaverei auch historisch einzuordnen? Was sagt die Bibel dazu und wie ist die biblische Wirkungsgeschichte des Themas zu beurteilen? In welchen Ländern und Kontexten gibt es heute noch Sklaverei? Wie sehen moderne Formen der Sklaverei und des Menschenhandels heute aus? Was kann jeder von uns tun, um die Situation zu verändern? Wo besteht weiterhin akuter  Handlungsbedarf?

 

Diesen Fragen möchten wir zusammen mit Ihnen nachgehen.


Sie sind herzlich eingeladen!

 

Ablauf:


19:00 Uhr Diskussion
20:30 Uhr Fingerfood und Get-together mit den Podiumsmitgliedern


Gesprächsgäste:


Pia Degen
Fachberatung Frau und Flucht beim SKF Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Eva-Maria Reinwald

Fachpromotorin für Globale Wirtschaft und Menschenrechte, SÜDWIND e. V.-Institut für Ökonomie und Ökumene
Prof. em. Dr. Martin Ebner
Ehemaliger Lehrstuhlinhaber für die Exegese des Neuen Testaments, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität
Bonn

 

Moderation:


Michael Godesberg
Freier Journalist beim WDR-Fernsehen

 

> Link zum Veranstaltungsflyer

Veranstaltungs-Nr.: 9732

Veranstaltungsort:

Katholisch-Soziales Institut der Erzdiözese Köln
Bergstr. 26
53721 Siegburg


Veranstaltungsleitung:

Anne-Barbara Müller-Charjaoui

Anmeldung:

Annegret Camp

Kontakt per E-Mail

Preis:
6,00 €
9,00 €an der Abendkasse
Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl:         

 

 

Als Mitglied der "Besonderen Tagungs- und Eventlocations" können wir Ihnen online besonders günstige Bahntickets für Ihre An- und Abreise zu Veranstaltungen in unserem Haus anbieten