Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

21 | 10 | 2018

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > Kunst und Kultur

Bild-Gesellschaft?! Macht und Ohnmacht der Bilder

Symposium

Datum: 13. November 2018 14:30 - 14. November 2018 14:00


Die Flut der Bilder ist in der heutigen Gesellschaft inzwischen unüberschaubar und nimmt aufgrund von Digitalisierung und den Sozialen Medien ständig zu. Das Verhältnis zwischen Bild und vermeintlicher Realität wird zunehmend diffuser und wirft grundlegende Fragen auf, die auch die Kunstproduktion, Kunstpräsentation und Kunstvermittlung betreffen.

Inszenierungen sowie auch die Emotionalisierung durch Bilder prägen unsere Wahrnehmung, Kommunikation und Interpretation. Welche Auswirkungen hat dies auf die Kunst? Rücken Religion und Kunst wieder näher zusammen in dem Bewusstsein, dass beide Freiräume sind, in denen Gegenwelten und Rückzugsorte gesucht werden können? Können Bilder der Kunst Zugänge zum Nichtsichtbaren ermöglichen? Kann Kunst im sakralen Raum eine besondere Verbindung mit Spiritualität und Welterfahrung eingehen?

Bei dem Symposium sollen die unterschiedlichen Formen des Bildgebrauchs im Spannungsfeld Kunst und Kirche reflektiert und weiterhin aktuelle künstlerische Positionen, Erwartungen und Grenzen in der Auseinandersetzung mit dem Sakralen diskutiert werden.

> Link zum Veranstaltungsflyer


Veranstaltungs-Nr.: 737

Veranstaltungsort:
Katholisch-Soziales Institut

der Erzdiözese Köln
Bergstr. 26
53721 Siegburg


Organisation:
Renate Goretzki, KSI
Prof. Dr. Stefanie Lieb,
Kath. Akademie Schwerte

Anmeldung:
Claudia Lorscheter 

Kontakt per E-Mail

  

 

Preis:
150,00 €inkl. Übern./Vollpension
90,00 €Teilnahme nur am 13.11.2018
Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl: