Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

15 | 11 | 2019

Veranstaltungsbuchung KSI


Sie sind hier: Veranstaltungsbuchung KSI > MAV-Seminare > Aufbaukurse zum Arbeitsrecht

Drittbezogener Personaleinsatz

Datum: 24. August 2020 10:00 - 25. August 2020 15:30

 

Die Einstellung von Leiharbeitnehmer/innen erfordert nach § 34 I 2 MAVO die Zustimmung der MAV. Dasselbe gilt, wenn der Dienstgeber eine Person, die ihm im Sinne des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes zur Arbeitsleistung überlassen wird, länger als sechs Monate beschäftigen will (§ 34 II 3 MAVO).

 

In diesem Seminar werden die individualrechtlichen und kollektivrechtlichen Rahmenbedingungen im Hinblick auf den sog. drittbezogenen Personaleinsatz thematisiert, insofern sie für die Arbeit der MAV von Bedeutung sind. Behandelt werden die Hauptbereiche Arbeitnehmerüberlassung, Gestellungsvertrag und Erfüllungsgehilfen im Rahmen eines Geschäftsbesorgungs-, Werk- oder Dienstvertrags sowie die sog. Matrixstrukturen.

 

Programm

1. Tag: Einführung in das Thema

U. a.: Kriterien der Abgrenzung und formale und inhaltliche Anforderungen an die Zulässigkeit der Gestaltungsformen nach Gesetz und Vertrag auf Basis der Rechtsprechung; allgemeine Rechte und Beteiligungsrechte der MAV nach §§ 28 f. MAVO im Rahmen der Zuständigkeit für Mitarbeiter i. S. d. § 3 I MAVO; Zustimmung der MAV zur Einstellung; Anspruch der MAV auf Unterlassung der Aufgabenübertragung; Organisatorische Eingliederung der Arbeitnehmer, Leiharbeitnehmer oder Erfüllungsgehilfen im Rahmen eines Werkvertrags.

 

2. Tag: Fortführung des Themas

U. a.: Matrixstrukturen als besondere Form eines drittbezogenen Personaleinsatz, betriebs- und unternehmensübergreifende Formen der Organisation der Erledigung der Aufgaben, rechtliche Rahmenbedingungen der Übertragung von Führungs- und Leitungsaufgaben im Betrieb auf Personen, die einen Arbeitsvertrag mit anderen Unternehmen haben; Bedeutung des Rechtsbegriffs der Dienstgemeinschaft in Bezug auf einen drittbezogenen Personaleinsatz, Einschränkungen der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit im Zusammenhang mit der Dienstgemeinschaft.

 

Empfehlung: Vorherige Teilnahme am „MAVO-Grundkurs“

 

Dozent: Thomas Schmitz

 

Hinweis: Bitte MAVO und AVR bzw. KAVO mitbringen!

Veranstaltungs-Nr.: 7.728

Veranstaltungsort:


Katholisch-Soziales Institut
Bergstr. 26
53721 Siegburg

 

Auskünfte:

Annegret Camp

Kontakt per Mail

 

Veranstaltungsleitung:

Anne-Barbara
Müller-Charjaoui

 

Preis: 283,00 €

Verfügbarkeit: verfügbar

Anzahl:         

 

 

Als Mitglied der "Besonderen Tagungs- und Eventlocations" können wir Ihnen online besonders günstige Bahntickets für Ihre An- und Abreise zu Veranstaltungen in unserem Haus anbieten