Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

23 | 05 | 2019

Theologie und Spiritualität

Entwicklungen im gesellschaftlichen Leben sind verbunden mit sich verändernden Formen spirituellen Erlebens. In der Bildungsarbeit des KSI werden diese im Kontext der christlichen Theologie wie auch im Rahmen von interreligiösen Dialogen reflektiert.

 

Innovative Veranstaltungsformate fördern das Verständnis für die Relevanz religiöser Erfahrungen und Haltungen im Hinblick auf eine fundierte Wertorientierung und ein dementsprechend verantwortliches gesellschaftliches Handeln. 

Pfingsttagung

Von local heroes und Feuerzungen

 

- dem Heiligen im Alltag begegnen

 

In dieser Tagung schauen wir mit Ihnen auf die Ursprünge des Pfingstfestes, begegnen lokalen Helden, suchen nach dem Heiligen im Alltag und möchten mit Ihnen den Fragen auf den Grund gehen: Wo bin ich selbst ein/e Held/in? Wo begegne ich dem Heiligen? Wo bringe ich mich für andere ein? Als karmelitischer Jahresheiliger wird uns Johannes vom Kreuz begleiten.

 

> Link zum Programmablauf und Anmeldung

Pilgerforum 2019

Gemeinsam unterwegs: Auf der Brüdersteraße

28. Juli  – 02. August 2019

 

In unserem diesjährigen Pilgerforum erkunden wir die Brüderstraße, einen mittelalterlichen Handels- und Pilgerweg, der von Köln nach Marburg führte und damit zwei bedeutende Pilgerorte miteinander verbunden hat.

 

Für unsere gemeinsamen Pilgertage haben wir Streckenabschnitte zwischen Reichshof-Denklingen und dem Königsforst ausgewählt, die von Siegburg aus gut erreicht werden können und beschauliche Wege über die Höhen des Bergischen Landes bieten.

Dabei werden wir uns u.a. den vielfachen spirituellen Erfahrungen widmen, die beim Pilgern – über die Beziehung zum Ziel (hl. Stätte, segensreiche Begegnung etc.) und den Besuch der Kirchen, Klöster und Kapellen am Wegesrand hinaus – mit dem Gehen selbst verbunden sind. Unser Ausgangspunkt ist die Wasserburg Denklingen, in deren Innenhof die Simultankirche St. Antonius steht. In diesem Gotteshaus war im Elisabethjahr 2007 der Pilgerweg im Verlauf der Brüderstraße mit einem ökumenischen Gottesdienst feierlich eröffnet worden.

 

> Zur ausführlichen Programmbeschreibung und Anmeldung

Verantwortlich

Anne-Barbara Müller-Charjaoui

 

Fon 02241 2517 402

 

Kontakt per Mail