Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

15 | 11 | 2018

Theologie und Spiritualität

Entwicklungen im gesellschaftlichen Leben sind verbunden mit sich verändernden Formen spirituellen Erlebens. In der Bildungsarbeit des KSI werden diese im Kontext der christlichen Theologie wie auch im Rahmen von interreligiösen Dialogen reflektiert.

 

Innovative Veranstaltungsformate fördern das Verständnis für die Relevanz religiöser Erfahrungen und Haltungen im Hinblick auf eine fundierte Wertorientierung und ein dementsprechend verantwortliches gesellschaftliches Handeln. 

"AllTagsSpuren" Nacht der Mystik

10. November 2018, 20.00 Uhr

 

Wie kann ich - jenseits unseres zweckrational organisierten Alltags - zu tiefer Erkenntnis kommen?

In unterschiedlichen Kulturen und Religionen gehen Menschen verschiedene Wege, um Anworten auf den Grund des Lebens zu finden: Meditation, Kontemplation und Askese gehören zu Bestand der Sinnesuche. Innenschau und die Reduzierung auf das Wesentliche sollen dabei helfen, zum Eigentlichen zu kommen.

Die "Nacht der Mystik" ermöglicht eine Erfahrung der Verinnerlichung über Texte aus verschiedenen Religionen, Musik, bildende Kunst, Film und Stille. Im Sinne einer interreligiösen Begegnung möchte sie Christen wie Nicht-Christen ansprechen.

Mitwirkende:

 

Unbeschuhte Karmeliten, Gesang
Eva Zöllner, Akkordeon
Xenia Narati, Harfe
Xueyan Li, Guzheng
Babak Saed, Installation
Milan Sládek, Performance
Hildegard Meier, Sprecherin

Moderation: Wolfgang Dichans



Kosten:
€ 10,00 inkl. franziskanischer Imbiss
€ 90,00 inkl. Abendessen ( 18.00 Uhr ), franziskanischer Imbiss u. Übern./Frühstück

 

 

> Link zur Anmeldung

 

> Link zum Flyer

Verantwortlich

Anne-Barbara Müller-Charjaoui

 

Fon 02241 2517 402

 

Kontakt per Mail