Start Gottesdienst KSI-Treffpunkt Links Kontakt

21 | 06 | 2018

Spiritualität

Entwicklungen im gesellschaftlichen Leben sind verbunden mit sich verändernden Formen spirituellen Erlebens. In der Bildungsarbeit des KSI werden diese im Kontext der christlichen Theologie wie auch im Rahmen von interreligiösen Dialogen reflektiert.

 

Innovative Veranstaltungsformate fördern das Verständnis für die Relevanz religiöser Erfahrungen und Haltungen im Hinblick auf eine fundierte Wertorientierung und ein dementsprechend verantwortliches gesellschaftliches Handeln. 

 

Übersicht über unsere nächsten Veranstaltungen

Radwegekirchen -
Ein Thema für die katholische Kirche?

Boxenstopp für die Seele – Fachtagung am 13. bis 14. Juni 2018

 

Kirchen sind für die Menschen da und sollen daher offen sein, einladen und zum Innehalten im Alltag motivieren. Einladung und Offenheit sind die Leitideen, die den zahlreichen Radwegekirchen in Deutschland zugrunde liegen.

 

Diese schon seit einigen Jahren von der evangelischen Kirche erfolgreich praktizierte kirchliche Ansprache an Fahrradfahrer findet auch in katholischen Kreisen immer mehr Zuspruch. Die Einrichtung von Radwegekirchen wird auch im Kontext einer Nachnutzung von Kirchen und als Kommunikationsbrücke in die offene Gesellschaft hinein diskutiert.

 

> Zur ausführlichen Programmbeschreibung und Anmeldung

Pilgerforum 2018

Von den „Bonten Kerken“ zum Michaelsberg –
Das zweite Pilgerforum im KSI – 19. – 24. August 2018

 

Im 16. Pilgerforum des Katholisch-Sozialen Instituts erkunden wir das Oberbergische Land, eine Region, die seit dem 16. Jahrhundert von religiöser Toleranz sowie einem vielseitigen Miteinander katholischer und evangelischer Christen geprägt wurde.

 

> Zur ausführlichen Programmbeschreibung und Anmeldung