23 | 09 | 2020

Pfingsten in Köln

Ein Arrangement des Maternushauses in Köln

Freitag
Nachmittags Anreise. Übergabe der "Welcome-Card" für 3 Tage. Möglichkeit zur Besichtigung der Dom- und Diözesanbibliothek und der Marienkapelle des Maternushauses (Gestaltung durch Georg Meistermann). Jeder Gast erhält einen Bildband über die Kapelle. Abendessen im Maternushaus. Übernachtung im Doppelzimmer.

 

Samstag
Nach dem Frühstück (10:00 Uhr) Stadtrundfahrt mit Besuch des Kölner Stadtmuseums. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Maternushaus. Übernachtung im Doppelzimmer.

 

Sonntag
Nach dem Frühstück Möglichkeit zur Teilnahme am Gottesdienst im Hohen Dom. Anschließend Abreise.

 

Leistungen
2x Übernachtung/Frühstück (Fr. - So.) im DZ. Welcome-Card für 3 Tage inkl. Stadtrundfahrt. Freitag und Samstag Abendessen 3-Gang Menü. 1 Bildband je Gast über die Marienkapelle.

 

Bedingungen
Buchung muss bis 4 Wochen vor Pfingsten erfolgen.

 

Preis auf Anfrage

 

Für alle Angebote gilt:
Das Maternushaus bestätigt die Buchungsanfrage erst, wenn ausreichend Teilnehmer gebucht haben und die Gruppenstärke ausreichend ist. Bei zu geringer Teilnehmerzahl, die Entscheidung wird 14 Tage vor dem Termin getroffen, bietet das Maternushaus das Angebot nicht mehr an. Programmänderungen aus wichtigem Grund (Bauarbeiten in/an den Kirchen, Änderungen der Gottesdienstzeiten, Insolvenz von Drittanbietern usw.) bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Es gelten die Allgemeinen Bedingungen des Maternushauses.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekosten-Rücktrittsversicherung.

Stand Januar 2012.